Franz Wintersberger

Extremsportler, Autor & Motivationsredner

 

b Franz Wintersberger – Markenbotschafter für sanuvit

Franz Wintersberger hätte eigentlich Landwirt werden sollen, macht dann aber seine Karriere in der Baubranche und entwickelt sich vom Anti- zum Extrem-Sportler.

Der Oberösterreicher gewann 2013 als erster Österreicher das längste und härteste Radrennen der

Welt, das Race Across America (RAAM) in der Altersklasse 50 plus. Über 50 Vorträge bei verschiedensten Unternehmen und Institutionen in ganz Österreich, darunter auch WIFI und BFI, folgten: Jeder wollte Wintersbergers Erfolgsgeschichte hören. Der Titel des Vortrags „ GEH EINFACH LOS“ beschreibt den langen Weg aus einer herausfordernden Lebenssituation heraus. Wintersberger ging einen Weg voller Hürden, und fand im Tun eine Lösung wie man zwei „Vollzeitjobs“ gleichzeitig erledigen kann. In seinen Vorträgen gibt Wintersberger Einblick in sein „Zeitmanagement“ und erklärt, wie es möglich ist, Vielfachbelastungen - Beruf, Training, Vorträge und ein glückliches Familienleben – auf einen Nenner zu bringen. Der Extremsportler beschreibt, wie man Hürden im Alltag nehmen kann, und zeigt Möglichkeiten auf, wie auch Sie bei „schier unlösbaren Aufgaben“ triumphieren können. Seit heuer ist Franz Wintersberger auch in der Erwachsenenbildung mit seinem Vortrag tätig.

Erfolgsbilanz

  • 2008 2. Platz beim Ironman Lanzarote (AK 45+)
  • 2008 Teilnahme an der Ironman-WM auf Hawaii
  • 2011 4. Platz beim Race Around Austria
  • 2013 1. Platz Race across Amerrica (AK 50+)
  • 2013 1. Platz beim Race Around Austria im Viererteam (Strasser, Misch, Bauer, Wintersberger)
  • 2015 Buch-Publikation: „Geh einfach los…“

 


Näheres über Franz Wintersberger unter https://de-de.facebook.com/franzwintersberger.at/